Angeln und Fischen

Bornholm ist ein absolutes Traumrevir für Fischerei auf Lachs und Meerforelle.

Die Hauptsaison der Trollingfischerei fällt in die Monate von Dezember bis Mai. In dieser Zeit sind Tagesfänge von 2 bis 4 Fische völlig normal.

Die Dorschfischerei hat sich in den letzten Jahren ständig verbessert, so dass viele Sportangler Jahr für Jahr nach Bornholm zurückkehren, um den starken Räubern nachzustellen.

Tagesfänge von 20 Dorsche pro Person sind nichts aussergewöhnliches.

Nichtfänger bleibt eigentlich nur derjenige, der es nicht schafft, seinen Pilker in das Wasser zu lassen.

Das auch grosse Fische in den Gewässern von der Insel umher schwimmen zeigen unsere dicksten Fänge, zu denen ein Dorsch von 24 kg eine Meerforelle von 8,6 kg und ein Lachs von 19,65 kg gehören.